Indoor-Vorrunde abgesagt

Aufgrund der neuen Allgemeinverfügung der Bundesregierung (vom 28.10.2020) hat der DTSV die 1. Qualifikationsvorrunde der Staffel Ost am 14.11.2020 in Dresden abgesagt.

Laut Verfügung sind alle Sportveranstaltungen bis Ende November untersagt. Dazu zählt auch der allgemeine Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateur- und Hobbybereich innerhalb und außerhalb von Sportstätten.

Die Vereine wurden bereits über diesen notwendig gewordenen Schritt informiert. Der Staffelleiter Ost ist nun angehalten, nach einem Ersatztermin nach dem Ende der Beschränkungen zu suchen. Dies wird je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens wohl erst im nächsten Jahr realistisch sein.

Der Verband veranstaltet jede Saison pro Indoor-Staffel jeweils zwei Qualifikationsrunden und ein Endrundenturnier zur Deutschen Indoor-Meisterschaft. Bereits in der letzten Saison musste die Meisterschaft abgebrochen werden und geht als „meisterloses Jahr“ in die deutsche Tamburello-Geschichte ein.

Der DTSV hofft auf eine stabilere Planung nach den nun bestehenden Maßnahmen. Im Mai 2021 möchte Hannover das Endrundenturnier austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.